Neubau Rasensportplatz Schänzle II Konstanz

 

Der ehemalige Rasensportplatz am Rheingut wurde für die Erweiterung der Fachhochschule abgerissen. Der Ersatzstandort wurde am Schänzle-Park festgelegt (ehemalige Auffahrrampe zur „Neuen Rheinbrücke“) und auch rechtsverbindlich im Bebauungsplan „Paradies, Schänzle“ verankert.

ReferenzprojektReferenzprojekt Schänzle II pdf Version 04/2014
Daten  
Auftraggeber Stadt Konstanz
Planung Sommer 2011
Baubeginn Herbst 2011
Fertigstellung Frühjahr 2012
Leistungsphasen 2 - 8
Gesamtkosten 435.000 €
Beteiligte Büros Büro Eberhard + Partner, Konstanz

Projekteindrücke

 

  • Rasenplatz zwei Jahre nach Fertigstellung
  • Vorbereitende Maßnahmen des Untergrundes
  • Maschinelle Verlegung des neuen Rollrasens
  • Einbau der Rasentragschicht
  • Auszug Ausführungsplan
  • Rasensportplatz Schänzle II